npd-bayern.de - NPD Landesverband Bayern

23.11.2004

Lesezeit: etwa 1 Minute

Ralf Ollert erneut zum Landesvorsitzenden der NPD Bayern gewählt

Pressemitteilung

Auf dem 38. ordentlichen Landesparteitag der NPD Bayern, der unter dem Leitspruch "Arbeitsplätze statt Globalisierung" im schwäbischen Schwenningen stattfand, wurde Ralf Ollert erneut zum Landesvorsitzenden gewählt. Ihm zur Seite stehen als seine Stellvertreter Franz Salzberger und Sascha Rossmüller. Außerdem wurden als Beisitzer Axel Michaelis, Bettina Roßmüller, Günter Kursawe, Uwe Meenen, Richard Vahlberg, Alexander Feyen, Stephan Göbeke-Teichert, Kai Limmer, Matthias Fischer und Philip Kraus gewählt.

Als wichtigster Beschluß auf dem bayerischen Landesparteitag am 21. November 2004 war, daß die NPD Bayern die von der Bayerischen Staatsregierung geplante "Forstreform" ablehnt und das Volksbegehren "Aus Liebe zum Wald" unterstützt.

Außerdem fordert die NPD Bayern die bayerischen Unternehmer auf, keine weitere Verlagerung der Produktion ins Ausland vorzunehmen.

Auf diesem Landesparteitag war der, von vielen Parteimitgliedern ersehnte Erfolg im Kampf um die Parlamente spürbar und es wurde bewiesen, daß die deutsche Volksfront gut miteinander arbeiten kann und demonstrierte den über 100 anwesenden Delegierten und Gästen eine ge- und entschlossene Partei.

Der stellvertretender Parteivorsitzende Holger Apfel zeigte in seiner Ansprache auf diesem Parteitag die Chancen auf, welche die anhaltende Totschweigetaktikder bayerischen Medien gegen die NPD, der wachsenden nationalen Opposition in Deutschland, ja in ganz Europa bietet und rief die Versammelten dazu auf sich noch enger aneinanderzuschließen und noch engagierter den Kampf um unsere Heimat zu führen. Er ermahnte aber auch alle Parteimitglieder dazu gerade jetzt Seite an Seite für eine deutsche Volksfront zu streiten.

Das die Zeit des Gegeneinander vorbei ist, zeigte die Anwesenheit des DVU-Pressesprechers Bernd Dröse, der eine Grußbotschaft des DVU-Parteivorsitzenden Dr. Gerhard Frey überbrachte.
gez. Günter Kursawe
NPD Landespressesprecher Bayerns 21. November 2004

» Zur Hauptseite wechseln

Werbemittel der NPD-Bayern

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: