npd-bayern.de - NPD Landesverband Bayern

07.11.2016

Lesezeit: etwa 1 Minute

Antrag des NPD-Landesparteitages vom 05.11.2016

Antrag des NPD-Landesparteitages vom 05.11.2016

„Bundesratsinitiative zum Austritt der Bundesrepublik Deutschland aus der Europäischen Union“

Der bayerische NPD-Landesparteitag vom 05. November 2016 fordert die bayerische Landesregierung auf,

(1) über den Bundesrat sobald als möglich eine Vorlage beim Bundestag nach Grundgesetz Art. 76 Abs. 3 S. 5 einzureichen, mit dem Ziel gemäß Grundgesetz Art. 79 Abs. 1 und 2 eine Änderung des Art. 23 Abs. 1 Grundgesetz dahingehend herbeizuführen, daß auch der Bundesrepublik Deutschland vergleichbar den übrigen EU-Mitgliedsstaaten ein jederzeitiger Austritt aus der Europäischen Union nach Art. 50 Abs. 1 EUV möglich ist,

(2) sodann auf die Formulierung dieses Austrittsrechts nach Art. 50 Abs. 1 EUV seitens der Bundesrepublik Deutschland aktiv hinzuwirken,

(3) und weiter grundsätzlich festzustellen, daß im Falle des Ausbleibens der nach Art. 79 Abs. 2 Grundgesetz für eine im Vorgenannten beschriebene Änderung des Art. 23 Abs. 1 Grundgesetz nötigen qualifizierten Mehrheiten, dennoch aufgrund der kontinuierlichen Mißachtung der Vorgaben aus Artikel 23 Abs. 1 Grundgesetz seitens der Europäischen Union, insbesondere hinsichtlich Defiziten im demokratischen Bereich und Belangen der Subsidiarität, dieser einem Austritt aus der gegenwärtigen, zumal sich reformunfähig erweisenden EU nicht entgegenstünde.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte keine Beleidigungen oder strafrechtlich Relevantes, sonst werden Ihre Daten an die Strafverfolgungsbehörden weitergeleitet.
54.161.108.58
Bitte akzeptieren Sie Cookies.
Bitte geben Sie die Zahlen aus dem Bild ein (Spamschutz).
» Zur Hauptseite wechseln

Werbemittel der NPD-Bayern

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: