npd-bayern.de - NPD Landesverband Bayern

30.05.2009

Lesezeit: etwa 1 Minute

Unser Kamerad Michael Müller ist tot

Nach schwerem Krebsleiden ist unser Kamerad Michael Müller in der vergangenen Nacht in Folge einer Hirnblutung eingeschlafen.
Er hat seinen tapferen Kampf gegen die Krankheit verloren, der er lange ihren letzten Triumph versagt hat.

Michael Müller wurde 1975 in Amberg in der Oberpfalz geboren. Er hatte nie Angst vor dem Tode. Er lebte im Bewußtsein der Unendlichkeit der Dinge. Leben und Tod bilden einen Kreislauf der Energie, die nicht versiegt, sondern immer wieder andere Gestalt annimmt.

Eine besonders starke Form der Energie hat sein Leben gekennzeichnet. Er war ein unermüdlicher Schöpfer immer neuer Werke - ein kreativer, offener, vielseitiger und begabter Geist, der in seinem viel zu kurzen Leben mehr geschaffen und mehr begeistert hat, als so mancher alt gewordener Kleinbürger.

In seinem Sinne wollen wir aus seiner Kraft und Energie schöpfen und seinem Vorbilde getreu selbst- und furchtlos den Dingen entgegenschreiten, die auf uns und unser Volk zukommen. Wir ergeben uns in die größere Kraft der Dinge, die hinter dem Weltenlauf wirken. Wir erfüllen das Gesetz des Lebens und fügen uns als Teil in das Ganze ein. Der Einzelne in die Familie, in das Volk, in die Ordnung aller Dinge, in das Wunder des Werdens und Vergehens.

» Zur Hauptseite wechseln

Werbemittel der NPD-Bayern

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: