npd-bayern.de - NPD Landesverband Bayern

01.02.2005

Lesezeit: etwa 1 Minute

Neuer NPD - Vorstand in Niederbayern 

Am letzten Sonntag wurde in Rettenbach der Bezirksparteitag des NPD-Bezirksverbandes Niederbayern mit Neuwahlen durchgeführt. Zum Vorsitzenden wurde der Eggenfeldener Geschäftsführer des NPD-Kreisverbandes Rottal-Inn, Peter Haese gewählt. Stellvertreter wurde der Vorsitzende des NPD-Kreisverbandes Straubing, Franz Salzberger, Mariaposching und Erich Kaiser aus Kirchdorf a. Inn, der in seinem bisherigen Amt als Stellvertreter bestätigt wurde. Um die bevorstehenden Aufgaben in der Auseinandersetzung mit dem politischen Gegner besser bestehen zu können, ist der Vorstand des Bezirksverbandes auf 10 Mitglieder erhöht worden. Peter Haese hob in seiner Antrittsrede die Notwendigkeit hervor, die Kreisverbände durch den Bezirksverband zu stärken, denn diese haben u.a. die wichtige Aufgabe, die politischen Ziele der NPD an der Basis umzusetzen und insbesondere auf die soziale Schieflage in Deutschland hinzuweisen. In seinem Gastreferat erklärte der Vorsitzende der NPD-Bayern und Nürnberger Stadtrat Ralf Ollert u.a., daß der Deutschland-Pakt, die neue Allianz zwischen NPD und DVU, der NPD für die zukünftige Arbeit einen starken Impuls geben wird.

Die neuesten Nachrichten und Informationen über die NPD Rottal Inn finden Sie wie immer unter www.rottal-inn.npd.de

1. Februar 2005

» Zur Hauptseite wechseln

Werbemittel der NPD-Bayern

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: