npd-bayern.de - NPD Landesverband Bayern

26.11.2010

Lesezeit: etwa 1 Minute

Der Brüller der Woche!

Die ZDF-"Finanzexpertin" Valerie Haller in der Talksendung "Maybritt Illner" am 25.11.: "Das Geld der Anleger ist stabil. Die einzige Gefahr geht von der Inflation aus, die nicht unwahrscheinlich ist."

Diesen Satz muß man sich auf der Zunge zergehen lassen. Das ZDF sollte sich weiter auf seine penetrante Multi-Kulti-Propaganda konzentrieren, als derartige "Fachkräfte" mit GEZ-Zwangsgebühren zu bezahlen, die derartigen Schwachsinn verbreiten.
Frau Haller! Bei einer Inflation von fünf Prozent halbiert sich die Kaufkraft des angelegten Geldes in 15 Jahren! Wenn das Stabilität sein soll, was ist dann Instabilität? Wenn sich die Kaufkraft innerhalb eines Jahres halbiert? Oder die Lage in Simbabwe?
Frau Haller weiß es sicher, sie kommt nur ihrem Auftrag nach, den Zuseher in Sicherheit zu wiegen.
 

» Zur Hauptseite wechseln

Werbemittel der NPD-Bayern

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: