npd-bayern.de - NPD Landesverband Bayern

26.11.2010

Lesezeit: etwa 1 Minute

Wollt Ihr den totalen Euro?

Der Endkampf um den Euro steht bevor. Bundespräsident Wulff, der vor einigen Tagen in unserem Nachbarland Tschechei den Euro als Erfolgsgeschichte pries und vom Endsieg des Euro überzeugt ist, sollte sich mit folgender Ansprache an das deutsche Volk wenden:


"Die Kritiker des Euro behaupten, das deutsche Volk habe den Glauben an den Euro verloren. Ich frage euch: Glaubt ihr mit der Kanzlerin und mit mir an den endgültigen Sieg der Währungsunion? Ich frage euch: Seid ihr entschlossen, der Kanzlerin in der Erkämpfung des Sieges durch dick und dünn und unter Aufnahme auch schwerster persönlicher Belastungen zu folgen?
Zweitens: Die Kritiker behaupten, das deutsche Volk ist des Zahlens müde. Ich frage euch: Seid ihr bereit, mit der Kanzlerin als Phalanx der Heimat hinter der kämpfenden EZB stehend, diesen Kampf mit wilder Entschlossenheit und unbeirrt durch alle Schicksalsfügungen fortzusetzen, bis der Sieg in unseren Händen ist?
Drittens: Die Kritiker behaupten, das deutsche Volk hat keine Lust mehr, die überhandnehmenden Bailouts, die die Regierung von ihm fordert, zu zahlen. Ich frage euch: Seid ihr und ist das deutsche Volk entschlossen, wenn die Kanzlerin es befiehlt, zehn, zwölf und - wenn nötig - vierzehn und sechzehn Stunden täglich zu arbeiten und das Letzte herzugeben für den Euro?
Viertens: Die Kritiker behaupten, das deutsche Volk wehrt sich gegen die totalen Bailoutmaßnahmen der Regierung. Es will nicht den totalen Euro, sondern die Mark. Ich frage euch: WOLLT IHR DEN TOTALEN EURO? Wollt ihr ihn, wenn nötig, totaler und radikaler, als wir ihn uns heute überhaupt noch vorstellen können?" ...
 

» Zur Hauptseite wechseln

Werbemittel der NPD-Bayern

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: