npd-bayern.de - NPD Landesverband Bayern

07.11.2010

Lesezeit: etwa 1 Minute

Oberst Hajo Herrmann zur großen Armee abberufen

Am 05.November ist Oberst Hajo Herrmann im Alter von 97 Jahren verstorben. Herrmann gehörte zu den herausragendsten und tapfersten Soldaten des Zweiten Weltkrieges. Der Kampf- und Jagdflieger wurde bei 370 Feindflügen vier mal abgeschossen. Berühmt wurde Hajo Herrmann durch die Erfindung des Wilde Sau-Nachtjagdverfahrens. Im Mai 1943 wurde nach seinen Vorschlägen das Jagdgeschwader 300 „Wilde Sau” aufgestellt. Er stieg zum Geschwaderkommodore und Divisionskommandeur auf. Durch die damit erzielten Erfolge wurde die Abwehr der alliierten nächtlichen Terrorbomberangriffe auf deutsche Städte effizienter. Damit rettete Hajo Herrmann zehntausenden deutschen Frauen, Kindern und alten Menschen das Leben. Für seine Leistungen in der deutschen Luftverteidigung wurde Oberst Herrmann hoch ausgezeichnet. Er war Träger des des Ritterkreuzes mit Eichenlaub und Schwertern. (Jetzt leben nur noch zwei Träger dieser höchsten deutschen Tapferkeitsauszeichnung: die Majore Waldemar von Gazen und Erich Rudorffer.) Bei dem Versuch Kameraden vor sowjetischer Gefangenschaft zu retten wurde er selbst gefangen genommen und bis 1955 in sowjetischen Konzentrationslagern interniert. Oberst Herrmann war der letzte noch lebende Oberst der deutschen Wehrmacht. In Kiel geboren, ließ er sich nach der Kriegsgefangenenschaft im Rheinland als Rechtsanwalt nieder. Für seinen bewunderungswürdigen Einsatz für Volk und Vaterland als tapferer Soldat und in der Nachkriegszeit auch als mutiger Zeitzeuge, Buchautor und Strafverteidiger angeklagter Patrioten wurde Herrmann im April 2004 von der Gesellschaft für freie Publizistik mit der "Ulrich von Hutten-Medaille" ausgezeichnet.

In den Fernseh- und Rundfunknachrichten kam die Todesnachricht nicht vor. Es gibt nur ein Land auf dieser Welt, welches so schäbig mit seinen Kriegshelden umgeht: die Wulff - Merkel - Westerwelle - Gabriel - Gysi - und Özdemir - BRD, der absolute Gegensatz eines anständigen Deutschland.

Oberst Hajo Herrmann hat Deutschland gedient.
Der NPD-Landesverband Bayern verneigt sich vor einem der größten Soldaten unseres Volkes! Wir gedenken heute eines Helden. Herzliches Beileid an seine Familie. Nach Oberst Herrmanns Wunsch wird eine Seebestattung durchgeführt.

» Zur Hauptseite wechseln

Werbemittel der NPD-Bayern

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: